Zum Inhalt springen

NightTrain Beiträge

Hervorgehobener Beitrag

Meta

NightTrain ist ein Imprint des WhiteTrain. Online versammelt NightTrain fachkundig begeisterte Gespräche über Genre-Literatur und Artikel zur Fantastik. In Druck geht das Imprint mit Einzelpublikationen zur zeitgenössischen Weird Fiction.

Kommentare geschlossen

10 Jahre WHITETRAIN: Ina Elbracht

Ina Elbracht, im Jahrzehnt der Prilblume in Köln geboren, arbeitet im Kultur- und Medienbereich. Aufgewachsen in einem Häuschen unmittelbar neben dem örtlichen Friedhof, schreibt sie seit ihrer Kindheit. Ob aus diesem Grund oder einem anderen – Unerklärbares und Schauriges gehören fest zu ihren literarischen Themen. 2019 erschien der Roman „Klunga“,…

Kommentare geschlossen

10 Jahre WHITETRAIN: Ulf R. Berlin

Ulf Ragnar Berlin, Gründungsmitglied des Whitetrain, ist ein freischaffender Künstler, der sich hauptsächlich den Sujets des Makabren und Absurden widmet. Seine Arbeiten für Whitetrain, sowohl Illustrationen als auch Erzählungen erschienen in einer ganzen Reihe von Ausgaben des IF Magazin, als Herausgeber zeichnet er für die Anthologie „Dirty Cult“ (Whitetrain 2017)…

Kommentare geschlossen

10 Jahre WHITETRAIN: Erik R. Andara

Erik R. Andara wurde 1977 in der Nähe des Dunkelsteinerwalds geboren und wuchs zurückgezogen in einer kleinen Klause am Waldrand auf. Er widmete sich dort, fast unmittelbar nach seiner Ankunft in dieser Welt, dem Lesen und Erzählen von Geschichten. Als er überrascht feststellen musste, dass diese Realität auch noch nach…

Kommentare geschlossen

10 Jahre WHITETRAIN: Tobias Reckermann

Tobias Reckermann arbeitet als Maschinist bei Whitetrain. Als Schriftsteller widmet er sich neben anderen Zweigen der Fantastik im Besonderen der Weird Fiction. Bisher von ihm erschienen sind die Romane „Das Schlafende Gleis“, „Langfaust“ und „Die zwei Schneiden des Glücks“, die Kurzgeschichtensammlungen „Venom & Claw“, „Graund“, „Rumors Fährte“ „Futur III“, „Gotheim…

Kommentare geschlossen

10 Jahre WHITETRAIN: Felix Woitkowski

Felix Woitkowski atmet Buchstaben. Nach einem Studium der Germanistik, Soziologie und Philosophie ist er als Sprachdidakt und Schreibberater an den Universitäten Kassel und Münster tätig, verfasst Kurzgeschichten und Romane. Zuletzt erschien sein phantastisch-gruseliger Western „Rattensang“ (p.machinery), betreute er die erste vollständige Neuauflage von Apels und Launs „Das Gespensterbuch“ (Blitz) und…

Kommentare geschlossen

10 Jahre Whitetrain: Grußwort und Verlosung

Kommentare bitte an operator(a)whitetrain.de oder auf den zeitgleichen Beitrag bei Whitetrain auf Facebook Zur Verlosung stehen ein Exemplar der limitierten Erstausgebe von „Hotel Kummer“ (fantastische Erzählungen von Erik R. Andara) und drei außer der Reihe nummerierte Exemplare von „Die Zeit der Feuerernte“ (fantastischer Novellenkreis von Erik R. Andara, Ina Elbracht,…

Kommentare geschlossen

10 Jahre Whitetrain

The White Train of Death / The White Night of Extinction Auf der Webseite des Amarillo Rail Museum findet sich ein zunächst unscheinbares Bild des historischen White Train (http://www.amarillorailmuseum.com/white-train): Neun Wagons, ursprünglich weiß gestrichen – daher der Name –, die mit Waffenluken versehen und schwer gepanzert während des Kalten Krieges…

Kommentare geschlossen

Die Zeit der Feuerernte

Heute offiziell erschienen: Die Zeit der Feuerernte, ein Novellenkreis von Erik R. Andara, Ina Elbracht, Christian Veit Eschenfelder, Tobias Reckermann und Felix Woitkowski Erstausgabe, limitiert auf 50 Exemplare Softcover, 229 Seiten,  15,90 exkl. Porto Bestellungen und Fragen zum Versand unter: operator@whitetrain.de Es sind nur noch wenige Exemplare verfügbar    …

Kommentare geschlossen

Die Brienovelle „„Lieber Herr Mordio – eine Kolportage““ ist am 31. August 2020 offiziell erschienen.   Zum Buch: Moderne Phantastik, Softcover, 152 Seiten Nummerierter Privatdruck, limitierte Auflage von 50 Stück   Bezugsmöglichkeiten: vergriffen   Zwei Buchmenschen begegnen sich in Form einer Briefnovelle. Kolportiert werden Geschehnisse rund um den Erdball, speziell aber in…

Kommentare geschlossen