Zum Inhalt springen

Kategorie: Story

Hinaus durch die zweite Tür – Leseprobe

Die Äste hingen so tief, dass Alfred um den Lack des Autodaches zu fürchten begann. Obwohl das Navigationsgerät seit mehreren Minuten hartnäckig behauptete, dass sie am Ziel angekommen seien, war kein Ende des knirschenden Waldwegs abzusehen. „Ja, ich habe die richtigen Koordinaten eingegeben“, kam Luise Alfred zuvor. Dieser schnaubte verächtlich.…

Kommentare geschlossen

Styrvals Biest

Der Turm war längst windschief und neigte sich der Abendsonne zu, warf tagsüber einen gebogenen Schatten, der über die Wellen schlängelte. Fels und Heide umgaben ihn auf der Höhe, zwölf Schritt über Kieselstrand und Brandung kalten Wassers der Meerenge, das im fortschreitenden Herbst bereits kleine Eisschollen mit sich führte. Als…

Kommentare geschlossen

Unter den Gräbern, die Gruben

I Unter den Meistern der Zunft der Buchdrucker gibt es ein Geheimnis, das niemals an einfache Gesellen weitergegeben wird. Sollte einmal ein Geselle seine Oberen dabei beobachten, wie sie dieses Geheimnis zelebrieren, so wird er kurz darauf feststellen, am Ende seines Lebens angekommen zu sein. Ist nämlich erst einmal der…

Kommentare geschlossen

Menschenattrappen

Ein unrhythmisches Pochen knapp über dem Becken reißt mich aus dem Schlaf. Ich kann fühlen, wie meine Haut jetzt wieder an der Wunde zerrt. Sie möchte sich von der unnatürlichen Spannung befreien, in der sie die lange Naht gefangen hält. Ich kann es ihr nicht verübeln. Ich versuche, mich auf…

Kommentare geschlossen

Karissas Kreuzzugfahrt

Kaltes Neonröhrenlicht, das auf eine Reihe hochklappbarer Sitze fällt. Sie stehen parallel zu den Fenstern. Jeder Sitz hat den gleichen, geschmacklosen Musterbezug; fleckig, speckig, dreckig und zum Teil mit Brandlöchern verziert. Ihnen gegenüber: eine zweite Reihe ebensolcher Sitze und dazwischen ein Gang. Dies ist ein Zug bzw. eine Bahn. Genauer…

Kommentare geschlossen

Das Zittern der Welt

************************************************************************************* Hier klicken für den Download als PDF: Das Zittern der Welt Hier klicken für den kostenlosen Download als ePub. ************************************************************************************* Der Schneematsch schlürft gierig an meinen Schuhen. Spätestens wenn ich den Heimweg in völlig durchnässten Socken antreten muss, werde ich es wohl bitter bereuen, mich vorhin aus reiner Bequemlichkeit gegen…

Kommentare geschlossen