Zum Inhalt springen

Schlagwort: Tobias Reckermann

The Phantom of the Rail

The Railroad in American Song by Andreas Giesbert and Tobias Reckermann The following article was originally published in Cthulhu Libria Neo 2: Horror in Eisenbahnen, a German magazine on speculative fiction with a focus on horror literature. It is presented here in translation with minor changes. The article is by…

Kommentare geschlossen

10 Jahre WHITETRAIN: Tobias Reckermann

Tobias Reckermann arbeitet als Maschinist bei Whitetrain. Als Schriftsteller widmet er sich neben anderen Zweigen der Fantastik im Besonderen der Weird Fiction. Bisher von ihm erschienen sind die Romane „Das Schlafende Gleis“, „Langfaust“ und „Die zwei Schneiden des Glücks“, die Kurzgeschichtensammlungen „Venom & Claw“, „Graund“, „Rumors Fährte“ „Futur III“, „Gotheim…

Kommentare geschlossen

Die Zeit der Feuerernte

Heute offiziell erschienen: Die Zeit der Feuerernte, ein Novellenkreis von Erik R. Andara, Ina Elbracht, Christian Veit Eschenfelder, Tobias Reckermann und Felix Woitkowski Erstausgabe, limitiert auf 50 Exemplare Softcover, 229 Seiten,  15,90 exkl. Porto Bestellungen und Fragen zum Versand unter: operator@whitetrain.de Es sind nur noch wenige Exemplare verfügbar    …

Kommentare geschlossen

Die Brienovelle „„Lieber Herr Mordio – eine Kolportage““ ist am 31. August 2020 offiziell erschienen.   Zum Buch: Moderne Phantastik, Softcover, 152 Seiten Nummerierter Privatdruck, limitierte Auflage von 50 Stück   Bezugsmöglichkeiten: vergriffen   Zwei Buchmenschen begegnen sich in Form einer Briefnovelle. Kolportiert werden Geschehnisse rund um den Erdball, speziell aber in…

Kommentare geschlossen

Leseprobe 3: Christian Veit Eschenfelder

Auszug aus Deextinktion von Christian Veit Eschenfelder … Bei dem Fisch, der neben Barrio in einem runden Glas im Kreis schwamm, handelte es sich um einen Schwertträger, Xiphophorus hellerii, eine Zuchtform, deren gelblicher Schimmer dem des elektrischen Lichtes glich, das die Dunkelheit der langsam schwindenden Nacht aus dem Raum vertrieb.…

Kommentare geschlossen

Die Zeit der Feuerernte – Leseprobe 2

Auszug aus Der Kaschelott von Ina Elbracht … Manchmal riss ihn der Meschuggene aus seinen Grübeleien und nahm ihn mit zu den Matrosen. Die spielten Karten, tranken, spannen Seemannsgarn und betrachteten den Meschuggenen als eine Art Maskottchen, das sie »Feeble« nannten. »Dein Freund darf sich dazusetzen, wenn er nicht kübelt«,…

Kommentare geschlossen

Die Zeit der Feuerernte – Lesprobe 1

Auszug aus Im finsteren Tal von Tobias Reckermann   Den zweiten Tag stieg nun Rauch über der Schlucht auf. Hans beobachtete die Vorboten des Sonnenaufgangs und wie sich das Morgenrot mit dem Rauch paarte. Dunkelgraue Schleier tasteten über das Wildgras am Rand des Abgrunds. Unter seinen Händen fühlte sich die…

Kommentare geschlossen

Vorbestellung: Die Zeit der Feuerernte

Vorbestellung: „Die Zeit der Feuerernte“ erscheint am 30. September 2020 in einer limitierten Auflage von 50 Stück. Die offizielle Subskription dauert bis 31. August 2020. Für 13,90 Euro (exkl. Porto) steht es bis dahin zur Vorbestellung (danach 15,90 exkl. Porto). Vorbestellungen und Fragen zum Versand unter: operator@whitetrain.de      …

Kommentare geschlossen