Zum Inhalt springen

Schlagwort: Michael Perkampus

Die Schwärme unmöglicher Vögel

Michael Perkampus präsentiert die ->Hörfassung seiner Erzählung „Die Schwärme unmöglicher Vögel“, Erstveröffentlichung in Nighttrain: Nachtschatten, NT 2019 [->Shop] _____ Michael Perkampus: Schriftsteller, Kulturanthropologe, Übersetzer, Herausgeber, Gründer des Phantastikon, Eskapist aus philosophischer Passion und Notwendigkeit. Veröffentlichungen (unter Morpheus Eisenstein): Equipe Propheta (1991), Das Symbolon (1995). Als Michael Perkampus:  Die Geschichte des…

Kommentare geschlossen

Nighttrain: Nachtschatten

Nighttrain: Nachtschatten – Jetzt im Handel Die Blumen des Abgrunds gedeihen im Nachtschatten, und der Schatten am Grund der Welt gebiert uns Träume ohne Erwachen. Dieses Buch ist dem literarischen Werk des amerikanischen Schriftstellers Thomas Ligotti gewidmet und die hierin vertretenen Erzählungen stammen ausschließlich von Autoren, die sich als von…

Kommentare geschlossen

Mumpenzimmer

Mumpenzimmer ~ Mummenschanz in großen Hallen hier zur Hörfassung, gelesen vom Autor Könnte doch jemand wie ich dich tragen ins Allerlei-Gespinst, So schwer die Träne haftet an den Antlitzen der Statuen, Gewöhnlicher war ich nie; und fand Novemberkälte Und fand den Winterschmerz in den großen Hallen der Masken, Die von…

Kommentare geschlossen

Vorankündigung: Nachtschatten

Nighttrain: Nachtschatten (Veröffentlichung im Spätsommer 2019) ist dem literarischen Werk des amerikanischen Schriftstellers Thomas Ligotti gewidmet und die darin vertretenen Erzählungen stammen ausschließlich von Autoren, die sich als von ihm beeinflusst betrachten.   Eddie M. Angerhuber wurde 1965 in München geboren und lebt seit 1981 in Berlin. Sie veröffentlichte über…

Kommentare geschlossen

Nighttrain: Windschatten

„Dann kommt da dieser Moment, in dem man sich als Autor freischreibt, den Blinker setzt, ausschert und die drei Elemente miteinander verknüpft: Der Windschatten, der lange Blick zurück und der Aufbruch in neue literarische Genre.“ (aus dem Vorwort) Die Ausgabe versammelt dunkelfantastische Genregrenzgänge von Erik R. Andara, Sascha Dinse, Ina…

Kommentare geschlossen

Windschatten: Autoren

Unsere nächste Nighttrain-Publikation widmen wir deutschsprachigen Autoren, die sich im Windschatten des Mainstream bewegen: Nicht ganz handelsübliche Fantastik, eher schwer in die Schublade irgendeines bestimmten Genres zu packen – neun Damen und Herren, die mit ihren Beiträgen aus dem Hinterhalt zuschlagen. Eingeleitet wird die Ausgabe mit einem Vorwort von Tobias…

Kommentare geschlossen

Mehr als nur phantastisch ‐ im Dialog mit Frank Duwald und Michael Perkampus (Teil2)

Fortsetzung des Gesprächs (Teil eins findet Ihr hier): ERA: Die Miskatonic Avenue, das ist durchaus ein Projekt das aufhorchen lässt. Wir haben ja heute das Glück, dass der Vater dieser ambitionierten Reihe mit uns am Tisch sitzt um über genau dieses Thema zu sprechen: Phantastik quo vadis? Michael hat ja…

Kommentare geschlossen

Mehr als nur phantastisch ‐ im Dialog mit Frank Duwald und Michael Perkampus (Teil1)

ERA: Ja, es gibt sie – die Leute, die ihr Leben in Büchern zählen und nicht in Jahren. Aber auch hierbei fallen gute und schlechte an. Und natürlich jegliche Koloratur dazwischen. Denn das Leben spielt sich – ebenso wenig wie gute Literatur – nicht in Ausschließlichkeit ab. Nicht in Weiß…

Kommentare geschlossen